Euer fahrbarer Untersatz

  • Der ach so beliebte Thread.
    Achtung, hier darf auch ruhig diskutiert werden. Wir sind ja nicht so spießig.


    Das ist mein Opel Corsa C (auch Cookie genannt) ^^
    Viel kann man dazu nicht sagen - warum?
    Weil nicht viel dran is :D


    1.0 Turbo mit 158 PS
    Klimaautomatik (in Form von el. Fensterhebern und meinem Schädel)
    CD / MP3 / BT Radio von Sony
    TomTom Navi ^^



    Demnächst sollen die Plastikteile lackiert werden, damit das Auto ein wenig hochwertiger daherkommt. Dazu schöne Tiefbett Felgen, sehr dezent gehalten und abgedunkelte Scheiben.

  • Citroen C2; 75 PS


    Jetzt stellt sich (wie auf G-A auch schon) die Frage, ob es sich lohnen würde die Radkappen schwarz zu lackerien (weil vorne extrem abgenutzt) oder einfach auf den nächsten Sommer zu warten um neue Reifen mit ordentlichen Felgen zu kaufen. ^^


    terracottaskin.jpg

  • Wenn du sie schwarz lackierst und sie dann nochmehr zerkratzt, siehts noch schlimmer aus. Lass es so und hol dir dann feine Schlappen mit Alus.

  • Meiner:


    Audi A4Avant B5
    Bj 1997
    2,6 Liter Hubraum, ~150PS
    JVC AVX 2 Radio, Medion GoPal 3230 als Navi
    Bluetooth Freisprecheinrichtung fürs G1


    Sonstige Highlights? Ahja, nen Beleuchteter Schaltknauf mit meinem Namen (Makzy) aber kein Atu kram mit Zigarettenanzünder sondern vernünftig mit nicht sichtbar verlegten Kabeln, Leder etc;) Auf den Bildern hat er noch die Winterfelgen und ist nicht geputzt ;) Der hinter Benz is Vaters. Atm wird grad gespart aufn Fahrwerk, Facelift Scheinwerfer und Rückleuchten, sowie komplette LED Innenraumbeleuchtung und neuen Lautsprechern fürs Auto ;).



  • Die Schmutzfänger sowei der lustige "Preelschutz" ums komplette AUto herum sind schon weg ;) Das Foto ist an dem Tag entstanden, als ichs Auto bekommen habe ;) Da hatte ich noch nix gemacht ;)

  • Niemand :P Ist der alte meines Dads, als er sich den Benz gekauft hat, wollt er den Verkaufen, da ich aber nen Auto brauchte und schon seit Wochen auf der Suche nach einem war hat er mir den "überlaßen", weil er eh zu meinem ersten Auto was zutun wollte und ich so ein Auto bekommen habe, wo wir wissen das nix dran ist und das es funkt ;) Einzige wofür er Geld haben wollte sind die Sommerfelgen sowie die neuen Sommerreifen, wobei ich das auch fair finde, da er die Sommerreifen keinen Meter gefahren ist ;) Selber an Reperaturen hab ich bis jetzt eig nur die Sommerinspektion und 2 kleine Schläuche bezahlt. Ahja, und ne Professionelle Innenreinigung kommt noch, da der Wagen früher als Arbeitsauto diente. Mittlerwiele habe ich das gröbste raus. Aber 2 kleine Löcher in den Sitzen etc solln die mir dann rausmachen ;)

  • Deswegen habe ich das ja auch geschrieben ^^ . Aber auch aus dem Grund, weil mein Vater eine ganze Zeit lang (vor 15 Jahren oder so) einen Audi 80 mit der 2 Liter Maschine (ich glaube mit 110 oder 115 PS) und Automatik in silber, den fand ich richtig cool! Außerdem hatten meine Großeltern auch den 2.3 als Kombi in weiß mit Vollausstattung (ist dann wegen Spritverbrauch und allg. Unterhalt (und dem Umstand, dass sie keinen großen Kofferraum mehr brauchten) und sehr kurzen innerörtlichen Fahrtstrecken einer neuen A-Klasse gewichen (damals neu xD).

  • Daten müssten bei ga auch alle schon mal gestanden haben, aber egal:
    Bj. 1997, aktuell ca. 64tkm, 1,4 Liter, 60 PS. Ausstattungsvariante "Atlanta", serienmäßig mit 14" Alufelgen im 3-Speichen-Design, Glasschiebedach, Wärmeschutzverglasung, grüngetönte Frontscheibe mit Bandfilter, höhenverstellbarem Fahrersitz.
    Außer einem neuen Radio keine Veränderungen vorgenommen (und auch nicht geplant ^^). Bei der Gelegenheit kann man noch erwähnen, dass die originalen Opel-Lautsprecher mit dem neuen Radio ordentlich Lärm machen :>


  • Sobald sich Muttah nen Neues zugelegt hat wird das hier meiner. Fahr ja jetzt schon mehr damit als sie.

    Und wenn ich irgendwann mal dran denke mach ich davon mal nen paar mehr Bilder. Von meinem Colt dann wohl auch.