BoN's Club der überkandidelten Golf Fahrer

  • aus gewissen Parallelen zu nem anderen Forum brauchen wir diesen Thread hier definitiv auch :thumbsup:




    Da fange ich dann mal an ...




    Gemacht bisher (oder im Falle von Pacific/Sport Edition Teilen schon Serie):


    - Jubi Frontansatz & Seitenschweller & Felgen


    - Votex Heckansatz


    - OEM Xenon, Mittelarmlehne


    - R32 Schaltknauf, Türhebel innen, Ascher, Handbremshebel


    - Pacific Dekor, (Loch-)Lederlenkrad


    - TT Schaltwegverkürzung, Pedalen


    - Bora Düsen


    -Beetle Turbo Sport Türpins, Fußablage


    - Alu Defrosterringe


    - Sport Edition Tacho


    - H&R Cupkit 35/35


    - Aero Wischer (Bosch Aero Twin)



    Geplant sind noch:


    - OZ Ultraleggeras (8x18) oder Alleggeritas (7,5x18)


    - R32 Lenkrad, Sitze, Dachkantenspoiler


    - schwarzer Alcantara Himmel


    - gleichgroße Jubi Spiegel (will weder Jumboohren noch Minispiegel und gleichgroß wäre schon geil)


    - Stahlflexbremsleitungen, ATE Powerdisc und EBC Greenstuff, blau oder grün lackierte Bremssättel


    - verstärkte Kupplung, ASZ Turbo, Vollalu LLK, Chip auf 145 Pferdchen und 330-350NM (abgespeckt evtl. auch nur LLK, Chip @135PS und 315NM, Kupplung)



    so, hier dann mal mein Schätzchen


    hört übrigens auf den Namen Yoshi den ihm meine Ex mal gegeben hat ...






















    Und nochmal die Felgen:



    Winterlook:






    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 Mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

  • Tacho gute 200, aber da geht gefühlt noch was und der Drezahlmesser ist noch fern von rot, aber wohl begrenzt, Eingetragen ist er mit 188km/h, aber nem 45PS stärkeren ebenfalls 1,9TDI 8V im Golf V rennt er obenrum mit gerademal 100 Pferdchen weg :D

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

  • hehe, danke fürs Kompliment, aber hier in der Gegend sind die meisten Golf IV und Golf V Fahrer noch normal, werden halt leider nur immer mehr von den schlimmen ... gerade die ganzen Proll-Fahranfänger die sich immerhin schon den 1.4er Basis leisten können und die Umsteiger die dank Fahrweise ihren Golf II schon geschrottet haben´, die kaufen sich jetzt halt alle Basis Golf IV und ziehen die normalen Leute natürlich imagetechnisch durch den dreck :(

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

  • Eigentlich ein schöner Golf, aber es ist halt nur ein golf :D
    Ich fahr ja jetzt auch kein übermäßig tolles Auto, aber beim Golf hat VW nach dem Golf 1 Designmäßig total daneben gegriffen und das hat sich bis Heute nicht geändert. Gefallen mir einfach nicht. Aber Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden ^^


    Textlinks oder Thumbnails wären gut, nur mal so am Rande...

  • Ich führe die Bremsendiskussion mal hier weiter... :D


    Brauch man denn unbedingt Powerpads für die Powerdiscs oder tun es auch die normalen Pads?


    Bei Autoteile Ralf Schmitz komme ich für
    1 x ATE PowerPad
    1 x ATE Bremsscheiben
    1 x ATE Serienbremsbelag
    1 x ATE PowerDisc
    mit 370€ weg.


    Bei Ebay kann ich sicherlich ein paar Euro sparen. Allerdings sind die Angebote dort widersprüchlich...
    Siehe hier.
    Sowas könnte man als Betrug oder so anprangern.
    Im Titel steht VA (Vorderachse) aber in der Beschreibung steht Hinterachse!?
    Was denn nun?


    Powerdiscs für die HA gibt's doch gar nicht, oder? ?( 
    Sehr undurchsichtig alles bei ebay.... :huh


    Und passt die 280mm Powerdisc überhaupt bei 15" Rädern? Das wäre ja fatal, wenn nicht! :fpalm: 
    Sowas ist Top Gear mal unterlaufen, als sie einen Renault Velsatis tunen sollten. xD
    Sonst müsste ich mir ja auch noch gleich 17" Ultras mit Winterreifen kaufen! :kaputt:

  • die 280er Scheiben sind doch genauso groß danach, passen 1:1 unter die 15" dank originaldimension :D musst schon mind. die 312er Jubi-Anlage fahren um 16" fahren zu müssen, wenn du 17" fahren willst solltest du eher für 1300€ ne gebrauchte brembo junior/ porsche 996 anlage drunterschnallen oder fpr 400€ ne R32, die dann aber Scheiben für 600€ nur VA braucht :D



    Powerpads brauchst du nicht, die beißen sich natürlich richtig rein, aber da kannst du auch die EBC Greenstuff nehmen, die sind noch aggressiver was das Bremsverhalten angeht und stehen natürlich noch schneller und haben reduzierten Bremsstaub und kostentechnisch liegen die in der Mitte zwischen Powerpads und ATE Serie, die Powerpads sind also nicht zwingend notwendig und die 180€ oder was die kosten kann man sich schenken.



    Das Ebayangebot ist absoluter mist, 280VA im Titel, HA im Text und 280mm ebenfalls im Text, also mehr als wiedersprechen kann man sich da nicht, zumal es Powerdisc für die HA nur in 256er Innenbelüftet gibt, du hast die 232er genau wie alles unter Jubi/125kw GTI/132kw GTI/R32 und für hinten gibts demnach keine Powerdisc, für den Umbau auf 256er hinten bräuchtest du aber neue Sättel, neue Bremssattelhalter, neue Deckbleche (die du nur durch zerschneiden und wieder mit schweigerät anpinnen oder durch zurechtbiegen wieder stabil montiert kriegst) und neue Radlager (da das Deckblech nur unzerschnitten montiert werden kann wenn die Radlager draußen sind und beim rausmachen werden die zerstört) ... bei 312er vorne das Gleiche (auch bei 288er), also neue Sättel, neue Halter, neue Deckbleche und statt Radlager brauchst du um die Halter zu montieren (bei der 280er leider angegeossen ans Radlagergehäuse) auch neue Radlagergehäuse und die kosten neu 150€ pro Seite und gebraucht ungefähr 100-200€ ohne Montage .. kein günstiger Spaß ...



    ...die an den Powerpads gesparten gut 100€ kannst du bei lust und laune entweder sparen, zzgl. 30€ bei at-rs.de oder für 100€ (also genau das gesparte ohne 30€ zuzahlung) bei ABT in Stahlflexschläuche investieren ... Anschluss der FSIII (VA entweder 256 oder 280mm, in deinem Fall letzteres) und FN III (VA 288 oder 312mm) sind gleich was bremsschläuche angeht :D (also nur falls der spätere wechsel mit nem motorumbau auf V6 mal geplant ist :piek: ) erst R32 hat andere schläuche an der VA , HA ist angeblich immer gleich :D

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

  • Nix V6, zu teuer. Sowohl von den Anschaffungs- als auch vom Unterhaltungskosten. (Oder ich verheimliche das der Versicherung, das geht aber bis zum nächsten TÜV gut... :P [.. wo das Fahrzeug dann gleich ganz einkassiert und stillgelegt wird... xD])


    Dann bin ich ja beruhigt. Ich habe auch keine Lust, hunderte oder tausende Euros in die Kiste zu stecken. Die sicherheitsrelevanten Teile (Reifen, Bremsen, Fahrwerk) sind gut. Das ist die Hauptsache. Wenn ich da nun einen Kratzer oder so im Lack habe, lande ich ja nicht gleich im Graben. Bei Schrottreifen oder Billigfahrwerk schon. ^^


    Jo, dann bestell ich mir ein "Rundumsorglospaket" bei at-rs (Also wie oben nur mit normalen Pads und Stahlflex Leitungen, wenn man schon mal dabei ist. ^^)
    Wahrscheinlich schaffe ich das zeitlich vor dir. xD
    Bis du mal deine Penunsen zusammen hast. :P


    Was heißt denn FSIII? *nixcheck* :fpalm: 
    Und warum Stahlflex von ABT?
    Schmitz hat das doch auch!? :huh

  • schmitz nimmt aber 130€ pro Satz, ABt nur 100€ ... meine wurden vorhin "versandfertig" gemacht, wenn ich die ABE auftreibe, kriege ich die bestimmt demnächst mal eingebaut :D


    FSIII ist nur der Name des Sattels bzw. der Anlage, beim FNIII steht außerdem noch ATE54 drauf (also 54mm Kolben).



    Bei der Bremse würde ich ehrlichgesagt auchnicht am falschen Ende sparen, die Standfestigkeit als auch die Leistungsfähigkeit insgesamt ist definitiv besser, kann zwar selbst noch nicht berichten von den Scheiben und Schläuchen, die Beläge sind aber schon Top und von den Scheiben + Belägen + Schläuchen (also auch einzeln, nicht zwangsläufig alles in kombi) hab ich bisher nur gutes gelesen und ATE ist ja auch ne top marke und die Sättel kommen auch von Lucas und ATE (und ersterer stellt meines wissens nach nur in Lizenz her)

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

  • Habe eben noch mal woanders geguckt.
    Bei kfzteile24 zahle ich für dasselbe Paket 208€. :)
    Bei autoteilemann 213.
    Bei Autoteilegünstig 270€. -.-
    Bei Schmitz 263€.
    Ist schon heftig, was die Preisunterschiede angeht.


    Dann noch Stahlflex für 100€ = 315€ sage ich mal.
    Bloß kommt dann noch der Einbau, Flüssigkeit und der TÜV will sich auch noch mal für 1 mal gucken und 5 Minuten Zettel schreiben einen schönen Abend auf meine Kosten machen. (Du verstehst.. :D)


    EDIT: Achso: Dann wollte ich noch die Bremssättel vielleicht blau oder rot lackieren.
    Geht das ohne weiteres, oder muss man da großartig entrosten etc?

  • ne, Bremssättel würde ich mit Hammerit machen, so heiß wird die Anlage nicht das der Lack danach komisch aussieht, da brauchst du keine Grundierung, ist beim Foliatec Bremssattellack nötig.


    Trotzdem kann es nicht schaden sich mal den Dremel incl. Drahtbürstenaufsatz rauszuholen und bischen den Schmodder abzuschleifen und danach mit bremsreiniger abzuwischen.



    Die Preisunterschiede sind heftig, ja ... zum TüV und Flüssigkeit brauchst du nur bei den Leitungen zahlen, die Scheiben und Beläge haben ne ABE ;) (also eintragungsfrei) meine Leitungen werden demnach wohl auch erst beim nächsten Flüssigkeitswechsel nächsten Herbst eingebaut, hab die aber halt saugünstig geschossen ... oder ich werd halt schwach und bau se mir selbst ein, muss ich mal gucken :D :D aber TüV ist auch doof, wieder 40€ + 11€ eintragung in den Schein und am Ende gehts nichtmal aufn Prüfstand sondern wirklich nurmal kurz angucken und übern hof fahren ...

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

  • Genau das ist Geschmackssache. :D Sagte der Lackierer auch. Er hatte einen BMW 5er Fahrer, der sich seine Leisten sogar wieder schwarz hat lackieren lassen. Leute gibt's... :P


    Ich musste mich auch erst umgewöhnen, aber im Nachhinein finde ich so es doch passender. ^^


    Anscheinend habe ich die ganzen Vollasituner vergrauelt, weil ich gleich Flagge gezeigt habe... :kaputt: 
    Oh mann. :wacko: 
    Keiner antwortet.
    Da macht man sich so eine Mühe und alles umsonst...
    Dabei sollten gerade die Ultras für Neid sorgen.
    Naja, kann man nix machen. :( 
    Wenigstens bin ich nun das Generve von Viper los! :kaputt: ;)

  • sorry, hab vorhin meine Winterreifen verkauft, musste dann bei der netten Dame mit dem GLS-Paketshop noch nen kaffee trinken, kam dann nachhause, Onkel kam wieder ausm Urlaub zurück und hatte schon das Bierfass angefangen ... kaum kam mein Vater ... hol doch mal schnell aus dem Gefrierfach den Lehment und 4 Gläser ... :fpalm: naja, und nachdem ich 4 Gläser und nen Bier getrunken habe (hab vom Fass nix abgekriegt, denn als ich ankam wars sogar schon wieder leer :( also musste ich ne 0,33er Flasche trinken die auchnoch offen rumstand ... :() wars dann auch schon 23:30 und Gassi musste ich auchnoch, jetzt habe ich aber geantwortet ... und bin erstmal tiefblau ... bin halt nix gewöhnt :thumbsup:



    achja, wie schon im Thread erwähnt ... der Thread ist TOP !!! da schäm ich mich glatt für meinen obwohl ich viel mehr am Auto gebastelt habe :S

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface:

  • Alkohol ist auch nicht gut, Junge! :piek: :kaputt: 
    Die Erstellung des Threads hat mich gut und gerne 1,5+ Stunden gekostet!
    Die ganzen Bilder musste ich ja auch zusammen suchen.
    Glücklicherweise sind die alle in der Imagehost Gallery gespeichert! ^^


    Erst mal bis morgen abwarten. Dann werde ich bestimmt auseinander genommen. :D
    Vielleicht schreckt auch die Länge des Threads ab und die gucken sich nur die Bilder an. xD
    Ich musste ja sogar 2 Posts machen, weil's zu lang war! :kaputt:


    Habe jetzt übrigens rausgefunden, was das auf der Hinfahrt nach Lüneburg für ein Audi war.
    Ein V10 S8 450PS.
    Hat sich genau so, bloß noch lauter angehört:
    http://www.youtube.com/watch?v=7QqIkxQ0PU8&feature=related
    Endgeiles Geheule. Göttergleich! :wank:

  • ui, der S8 kann Soundtechnisch was :thumbsup: das wäre doch mal ein umbauprojekt ... da müsstest du dann aber leider auf der rückbank platznehmen und quereinbau muss dann leider auch dran glauben :S



    Denke auch, das es ein Zusammenspiel aus Hitze und Threadlänge ist, denke, morgen wirds mehr Posts geben, spätestens zum WE werden die dich 2-Teilen :D :D

    As explained many times before , precision and technicality will always be beaten by shouting and smoking and power. :cface: