Kino- und DVD-Thread

  • Ich hab mir Samstag "American Sniper" angesehen. Ich find den Film großartig. Mein Freund fand, dass zu wenig "Kriegsszenen" waren, hat er sich mehr vorgestellt. Ich hingegen fand den Film wie gesagt, sehr lohneneswert.

  • Hier die vermeintliche Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. :herp:


    Fast & Furious 7
    02. April 2015


    Run All Night
    16. April 2015


    Ex Machina
    23. April 2015


    Avengers 2: Age of Ultron
    30. April 2015


    Mad Max: Fury Road
    14. Mai 2015


    A World Beyond
    21. Mai 2015


    Kind 44
    04. Juni 2015


    Jurassic World
    11. Juni 2015


    Big Game
    18. Juni 2015


    Ted 2
    25. Juni 2015


    Minions
    2. Juli 2015


    Terminator: Genisys
    09. Juli 2015


    Mission: Impossible 5
    06. August 2015


    James Bond 007 - Spectre
    05. November 2015


    The Martian
    26. November 2015


    Star Wars: Das Erwachen der Macht
    17. Dezember 2015

  • Da's der letzte Abend vom Urlaub ist, werd ich nochmal richtig "die Sau raus lassen" :femaleretarded:


    Ich hab mir eben bei Amazon "Das perfekte Verbrechen" geladen und werde nun diesen 01:48:47 langen Film hoffentlich genießen. Waren prinzipiell eigentlich lauter positive Rezensionen.

  • Habe am Montag Fast & Furious 7 gesehen.


    Was soll man sagen... als Fan der Reihe finde ich den Film natürlich klasse, ist sehr unterhaltsam, auch wenn es an manchen Stellen doch arg übertrieben ist. Die Autos sind halt deutlich in den Hintergrund geraten.


    Ein großes Lob muss ich den Produzenten aber für das Ende des Films geben. Besser hätte man es nicht machen können.

  • Das wollte ich schreiben. :paul:
    Ich war gestern drinne.


    Ein großes Lob muss ich den Produzenten aber für das Ende des Films geben. Besser hätte man es nicht machen können.


    Vin Diesel ist der Produzent. :cface:


    MAJOR SPOILER!
    http://www.independent.co.uk/a…ne-in-tears-10160347.html


    Auch ich muss sagen, dass sie das Ende sowas von gut gemacht haben.
    Mir fiel in dem Zusammenhang nur das Wort "Sauber" ein.
    Sowas habe ich noch nie gesehen.
    Meistens steht am Ende "In Memory of XY" und das war's.
    Aber hier haben sie sich wirklich viel Mühe gegeben und das Tragische in einen sauberen Abschied gewandelt und dafür auch die richtigen Worte gefunden.
    Kann mir vorstellen, dass die Szenen extrem schwer für die Crew gewesen sein müssen.
    Gerade für Vin Diesel (Mark Vincent heißt er ja eigentlich), der zwar immer den harten Hund spielt, aber eigentlich der liebste und beste Mensch und sehr emotional ist.
    Ich habe kein Pipi in den Augen gekriegt, aber die Teenies neben mir haben nach "Für Paul" sehr geschluchzt.
    Ist echt traurig, so früh aus dem Leben gerissen zu werden. Hat keiner verdient.




    Zum Film selbst. Ja, so viel Auto Action gibt es gar nicht.
    Bei den Dialogen haben sie das meiste eingespart, denn da fasst man sich echt an den Kopf. xD Die Kohle ging halt für das CGI drauf. :cface: 
    Geheimfavorit bei den Akteuren ist der Thailänder Tony Jaa aus Ong Bak etc.
    Der einzige, der es beim Kloppen wirklich drauf hat.


    Die Autos sind definitiv sehenswert. :dude:
    Die Weiber waren mir egal. :whatever:

  • Habe am Montag Fast & Furious 7 gesehen.


    Was soll man sagen... als Fan der Reihe finde ich den Film natürlich klasse, ist sehr unterhaltsam, auch wenn es an manchen Stellen doch arg übertrieben ist. Die Autos sind halt deutlich in den Hintergrund geraten.


    Ein großes Lob muss ich den Produzenten aber für das Ende des Films geben. Besser hätte man es nicht machen können.


    Hab den Film am Dienstag gesehen. Muss dir vollkommen Recht geben. Überragendes Ende das man nicht hätte besser machen können.
    In der Szene wo er zu Vin Diesel in den Wagen rüberschaut und lächelt kamen mir ohne Spaß die Tränen... ;(:finger:

  • Ich bin von carcraxx enttäuscht, da er Blockbuster doch immer als erstes guckt und gleich berichtet. :dis:
    Ähnliches gilt für Oskar. :dis:
    Dann mache ich es eben. :proud:


    Ich habe den Film dank dem Zuspätkommen zweier Leute mit Nackenstarre in Reihe 2 ganz außen gucken dürfen, weil das Kino proppenvoll war. :again: :beforerage:


    Resumee: Kann man gucken. :cface: :notbad:


    Echt gute Action dabei.
    Lustige Sprüche.
    Handlung für einen Action Film gut.


    Unbedingt sitzen bleiben. Da wird dann logischerweise kurz Teil 3 angekündigt. Wie sollte es auch anders sein?
    Nach den Credits kommt aber nichts mehr. Nur, dass die Charaktere rein fiktiv sind. :cface:
    Spoiler:






    btw:

  • Also ich war vor 2 Wochen (oder letzte? kP) drin, und ich fand ihn ehrlich gesagt nicht so pralle. Die Sprüche waren bis auf ein paar Ausnahmen nicht so der Hit und wirkten zu erzwungen, und die Action war einfach mal too much. Das war ja schon Transformers-Niveau. Bin auch zwischendrin ein, zwei Mal eingenickt, weil das Gekloppe einfach mal so substanzlos war, das man keine Angst haben musste, irgendweas zu verpassen. Und die Hulk-ScarJo-Romance war sowieso die Krönung des Bullshits.

  • Hab mir heute Layer Cake angeguckt, muss sagen, für Daniel Craig's erste Hauptrolle kommt er da echt gut rüber. Gleichzeitig gefielen mir die starken Wendungen der Geschichte, kann ich nur jedem empfehlen der sich ein bisschen für so "Gangster-Filme" interessiert. Auch wenn das Ende recht plump wirkt, aber ansich wars auch vorher zu sehen.

  • Also ich war vor 2 Wochen (oder letzte? kP) drin, und ich fand ihn ehrlich gesagt nicht so pralle. Die Sprüche waren bis auf ein paar Ausnahmen nicht so der Hit und wirkten zu erzwungen, und die Action war einfach mal too much. Das war ja schon Transformers-Niveau. Bin auch zwischendrin ein, zwei Mal eingenickt, weil das Gekloppe einfach mal so substanzlos war, das man keine Angst haben musste, irgendweas zu verpassen. Und die Hulk-ScarJo-Romance war sowieso die Krönung des Bullshits.


    Ich war auch am ersten WE drin und kann das obig geschriebene teilweise unterstützen. So schlimm fand ich ihn nicht, aber so gut eben auch nicht. Hätte man sich sparen können - lieber auf DVD/Blu-Ray.